Elternberatung 

„Konflikte zwischen Kindern und Eltern sind keine Anzeichen dafür, dass die Eltern ihrer Aufgabe nicht gewachsen sind, sondern dienen dazu, dass beide Seiten etwas lernen.“        Jesper Juul
                                                                                                                                                           

Durch Beratung werden neue Ideen entwickelt, passende Wege gefunden. Der Blickwinkel verändert sich und kreative Lösungen können entstehen.

Dies kann z.B. bei Unsicherheiten in verschiedenen Bereichen der Familie, in „Sackgassen“, bei Fragen, Problemen oder Krisen rund um die Erziehung und Begleitung von Kindern interessant sein.

Themen:

  •         Familienalltag
  •         Ernährung und Essverhalten
  •         Schlafprobleme
  •         Stillberatung
  •         Umgang mit dem trotzenden Kind
  •         Unsicherheiten bezgl. der Entwicklung
  •         Medienberatung
  •         Paarkonflikte
  •         Verzweiflung, Überforderung
  •         Frühgeboren, entwicklungsverzögert, behindert oder einfach anders?             Fragestellungen bedingt durch die besondere individuelle Entwicklung.

 Kosten:

Die Kosten für eine Beratung liegen bei 55,-€ pro Stunde. Die Beratungszeit liegt zwischen 1 und 1 ½ Stunden.

Haben Sie Interesse an einer Beratung, aber Schwierigkeiten mit den Kosten, können wir Folgendes anbieten: 
Sie übernehmen einen Kostenanteil, der bei 1% Ihres Familien-Monatsnettoeinkommens pro Beratung liegt. Der Mindestbeitrag pro Beratung beträgt 10,-€. Den jeweils übrigen Teil der Kosten deckt der Verein über Sponsorengelder. In dem Fall legen Sie die Höhe Ihres Beitrages selbständig fest. Bedenken Sie dabei bitte, dass wir dieses Angebot vielen Menschen ermöglichen wollen und schätzen Sie Ihren Beitrag realistisch ein. Ihren Kostenanteil übergeben Sie bitte in einem Briefumschlag am Ende jeder Beratung Ihrer BeraterIn/Ihrem Berater. Wir danken Ihnen im Voraus.